Sie sind nicht angemeldet.

fürimmer

Forumskoryphäe

Beiträge: 2 904

Aktivitätspunkte: 82176

Zustimmungen: 8284

  • Nachricht senden

12 101

29.05.2017, 21:32

Das könnt ihr noch 1000 mal erklären, die lernresistenten Kunden werden es nie begreifen
F 95 : in guten und erst recht in schlechten Zeiten

Es haben bereits 24 registrierte Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

Wackinho (29.05.2017, 21:33), Igor (29.05.2017, 21:33), Fortunist (29.05.2017, 21:33), dosti63 (29.05.2017, 21:35), huppi95 (29.05.2017, 21:35), erkrath95 (29.05.2017, 21:37), 95lebenslang (29.05.2017, 21:38), Doppelkorn (29.05.2017, 21:40), Elferschiri (29.05.2017, 21:42), 1956 (29.05.2017, 21:43), Werner Lungwitz (29.05.2017, 21:43), Sauerländer (29.05.2017, 21:52), Flankengott (29.05.2017, 22:41), Tho (29.05.2017, 23:38), Brezel (29.05.2017, 23:40), ichselbst (29.05.2017, 23:51), Friday (30.05.2017, 01:11), stonesXT2 (30.05.2017, 06:06), 18andy95 (30.05.2017, 06:24), ub.1895 (30.05.2017, 07:25), smoon (30.05.2017, 17:05), Seeliger (30.05.2017, 17:32), fair play (30.05.2017, 17:33), Tsunami 95 (31.05.2017, 08:25)

rotation2013

Lichtgestalt

Beiträge: 2 548

Registrierungsdatum: 19.05.2009

Wohnort: Düsseldorf-Oberbilk

Block: 152

Aktivitätspunkte: 33127

Zustimmungen: 3597

  • Nachricht senden

12 102

29.05.2017, 21:33

Zitat

Mich ermüdet, dass ein solches konstrukt immer wieder mit Vereinen verglichen wird, selbst wenn diese den Spielbetrieb in eine Kapitalgesellschaft ausgelagert haben. Dennoch ist die Mitgliederversammlung das höchste und wichtigste Gremium des (Mutter-)Vereins. Natürlich wird beim operativen Geschäft nicht die Mitgleidschaft gefragt, dassd ist auch in meinem aktuell 99 Mitglieder starken Badmintonverein mit Jahressponsoreinnahmen von 500€ nicht der Fall. Aber der Vorstand muss sich vor der Mitgliedschaft verantworten. Die Mitgliedschaft kann mit der Satzung den Rahmen abstecken in dem gehandelt wird. Bei RB macht das halt...Red Bull
Manche Leute begreifen es einfach nicht. Wollen den Unterschied gar nicht begreifen. Da könntest du ebenso gut versuchen, deinen Hamster zum Atomphysiker auszubilden.
I will build a wall around myself and make you pay for it! Make Rotation2013 great again!

95lebenslang

Lichtgestalt

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 18.08.2013

Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim, Benderstr.

Block: 158 (DK)

Aktivitätspunkte: 31794

Zustimmungen: 2571

  • Nachricht senden

12 103

29.05.2017, 21:38

Das könnt ihr noch 1000 mal erklären, die lernresistenten Kunden werden es nie wollen es nicht begreifen

Hab's mal leicht editiert, wenn Du erlaubst... :pinch:
.
Lesen gefährdet die Dummheit... :whistling:

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

Friedie (29.05.2017, 22:01)

f95-andi

Lichtgestalt

Beiträge: 1 816

Registrierungsdatum: 12.04.2015

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 26016

Zustimmungen: 1263

  • Nachricht senden

12 104

29.05.2017, 21:45

Macht diesen Scheiss Fred endlich zu.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

Bienööö (02.06.2017, 09:36)

et Rädche

Nationalspieler

Beiträge: 1 434

Registrierungsdatum: 19.11.2010

Wohnort: Bergheim

Block: 157

Aktivitätspunkte: 21432

Zustimmungen: 2413

  • Nachricht senden

12 105

29.05.2017, 21:47

RB Leipzig ist KEIN VEREIN! Die Lizenz wurde ergaunert und das Konstrukt wurde mit sehr viel Investorenkohle hochgebracht. Drittligagehälter in Liga 5, in Liga 4 Zweitligagehälter, in der dritten und zweiten Liga Gehälter , die sich ebenfalls kein Ligakonkurrent leisten kann. Von den Transfersummen ganz zu schweigen. Hab mal hier in einem Thread gelesen, das RB Leipzig an 12 oder 13.ter Stelle steht, was Transferausgaben in Deutschland betrifft. Und das seit 2009... Na das nennt man doch Understatement und maßvolles Sponsoring... Man verzeihe mir, das ich das Wort Sponsoring benutzt habe. Und noch was: Ja, RB ist das allergrößte Feindbild (wie ein Furunkel am Arsch) in der Fussballwelt für mich und viele andere FANS! Was soll es auch sonst sein?

Ich muss hier leider deutlich widersprechen. Das Feindbild ist definitiv nicht RB. Red Bull ist ein Unternehmen, welches in unserer kapitalistischen Gesellschaft jegliche Möglichkeit nutzt, sein Produkt zu bewerben und somit seinen Umsatz und Gewinn zu erhöhen. Das ist völlig legitim. Der eigentliche Feind sitzt ganz woanders nämlich in Frankfurt beim DFB und dem Ableger DFL. Die dortigen Funktionarios haben dieses Konstrukt zugelassen, so einfach ist das. Ergaunert wurde da gar nichts. Es hätte jederzeit verboten werden können, aber das wurde es nicht und jetzt sind sie in Leipzig erstens in de CL und zweitens die Todfeinde der Anständigen. Passt für DFB und DFL. Das Modell wird sich ausweiten, weil es höchst erfolgreich sein kann, jedenfalls für diejenigen, die damit viel Geld machen werden. Wir werden unseren Fußball verlieren, wir Alten jedenfalls.

Es haben bereits 6 registrierte Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

Fortunist (29.05.2017, 21:49), Tristan (29.05.2017, 21:52), Flankengott (29.05.2017, 22:42), Fortunanase (30.05.2017, 08:13), fair play (30.05.2017, 17:34), Bienööö (02.06.2017, 09:36)

FloFi

Forumskoryphäe

Beiträge: 8 537

Registrierungsdatum: 20.02.2010

Wohnort: Tönisvorst-St.Tönis

Block: 39

Aktivitätspunkte: 85943

Zustimmungen: 7750

  • Nachricht senden

12 106

29.05.2017, 21:50

Mein Feindbild ist gleichermaßen Plörre Leipzig
Einmal Fortune immer Fortune.
13.02.2012 SASCHA RÖSLER FUSSBALLGOTT

FICK DICH DFB
FICK DICH UEFA
FIFA DIREKT MIT
FICK DICH RB

Fortunist

Lumpist

Beiträge: 12 969

Registrierungsdatum: 04.06.2012

Wohnort: Hilden

Block: 164

Aktivitätspunkte: 373844

Zustimmungen: 42751

  • Nachricht senden

12 107

29.05.2017, 21:51

Da hast Du absolut Recht! Ändert trotzdem nichts an der Tatsache, das RB (m)ein Feindbild ist und bleibt!
#17# - Nicht irgendeine Zahl // Gyros-Brützel-Abteilung bleibt!

Fortuna - Das Karussell.Alles dreht sich im Kreis.Wer drückt die Pi-Taste?

|cj|

Nationalspieler

Beiträge: 1 994

Registrierungsdatum: 07.08.2007

Wohnort: Meerbusch

Block: 33

Aktivitätspunkte: 15190

Zustimmungen: 835

  • Nachricht senden

12 108

29.05.2017, 21:53

Der der wissentlich Rechtskonstrukte bildet um Lücken im System zu nutzen, ist immer mindestens genauso Verantwortlich, wie der der es zulässt.

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

Igor (29.05.2017, 22:13), Flankengott (29.05.2017, 22:42), Sundown (30.05.2017, 05:00)

Sauerländer

Lichtgestalt

Beiträge: 925

Registrierungsdatum: 08.05.2013

Wohnort: Eslohe

Aktivitätspunkte: 44847

Zustimmungen: 4640

  • Nachricht senden

12 109

29.05.2017, 21:56

Ja, im Profifußball geht?s um Geld. Ja, RB Leipzig hat Kohle. Und ja, der Verein hat diese Kohle von einem Investor, der damit Werbung betreibt. Wow, das ist mal was ganz neues im Leistungssport, der sich ja noch nie über Sponsoring oder Beteiligungen finanziert hat!
Und ja, immer noch nichts verstanden.
Allen, die immer noch keinen Unterschied sehen zwischen Sponsoring, Mäzenatentum, Investoren und reinen Werbeplattformen wie RB Leipzig empfehle ich übrigens die Lektüre der aktuellen Ausgabe des Zeitspiel-Magazins. Dort wird das sehr ausführlich behandelt. Ist aber relativ viel Text, deshalb bezweifele ich leider, dass Leute mit Ansichten wie der zitierten sich diese Mühe machen würden.
"Ich werde nie von einem Verein oder einem Präsidenten abhängen - ich glaub', in Österreich haben Präsidenten von österreichischen Fußballclubs mehr Sponsoren verjagt als jeder andere. Nicht einen Euro, wenn wir nicht die Kontrolle, die Verantwortung und die Geradlinigkeit innehaben." (Dietrich Mateschitz, angeblich nur ein normaler Sponsor...)

Es haben bereits 12 registrierte Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

Derhatschongelb!!! (29.05.2017, 21:58), Wackinho (29.05.2017, 21:58), 95lebenslang (29.05.2017, 22:05), Igor (29.05.2017, 22:14), Elferschiri (29.05.2017, 22:29), Flankengott (29.05.2017, 22:42), Brezel (29.05.2017, 23:41), Lupus (29.05.2017, 23:44), ichselbst (29.05.2017, 23:52), Friday (30.05.2017, 01:13), stonesXT2 (30.05.2017, 06:07), 18andy95 (30.05.2017, 06:25)

rotation2013

Lichtgestalt

Beiträge: 2 548

Registrierungsdatum: 19.05.2009

Wohnort: Düsseldorf-Oberbilk

Block: 152

Aktivitätspunkte: 33127

Zustimmungen: 3597

  • Nachricht senden

12 110

29.05.2017, 21:57

Zur Korruption gehören immer zwei. Und dabei sind Käufer wie auch Verkäufer Verbrecher!
I will build a wall around myself and make you pay for it! Make Rotation2013 great again!

FloFi

Forumskoryphäe

Beiträge: 8 537

Registrierungsdatum: 20.02.2010

Wohnort: Tönisvorst-St.Tönis

Block: 39

Aktivitätspunkte: 85943

Zustimmungen: 7750

  • Nachricht senden

12 111

29.05.2017, 21:58

Das liest man lieber BLÖD, da wird alles ganz einfach erklärt.
Einmal Fortune immer Fortune.
13.02.2012 SASCHA RÖSLER FUSSBALLGOTT

FICK DICH DFB
FICK DICH UEFA
FIFA DIREKT MIT
FICK DICH RB

Doppelkorn

Lichtgestalt

Beiträge: 3 565

Aktivitätspunkte: 60480

Zustimmungen: 6321

  • Nachricht senden

12 112

29.05.2017, 22:09

Der der wissentlich Rechtskonstrukte bildet um Lücken im System zu nutzen, ist immer mindestens genauso Verantwortlich, wie der der es zulässt.

RICHTIG!

Und deswegen knüppeln wir auch auf den dfb.
"Meine Sache, mein Problem, ich werd nicht untergehn.... Statt der weißen Fahne, werdet ihr... meinen Mittelfinger sehen!"

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

Eimsbüttel95 (30.05.2017, 18:34)

et Rädche

Nationalspieler

Beiträge: 1 434

Registrierungsdatum: 19.11.2010

Wohnort: Bergheim

Block: 157

Aktivitätspunkte: 21432

Zustimmungen: 2413

  • Nachricht senden

12 113

29.05.2017, 22:29

Der der wissentlich Rechtskonstrukte bildet um Lücken im System zu nutzen, ist immer mindestens genauso Verantwortlich, wie der der es zulässt.

Der der wissentlich Rechtskonstrukte bildet um Lücken im System zu nutzen, ist immer mindestens genauso Verantwortlich, wie der der es zulässt.

Leider nein,da er ,in dem Fall RB, keinerlei Rechtshoheit besitzt. Verantwortlich im rechtlichen Sinne sind DFB und DFL. Steuervermeider sind genauso rechtlich unschuldig, solange sie nicht Straftaten begehen, denn hier ist es der Staat,der die Rechtshoheit besitzt und durch sein Handeln bestimmt, was geht und was nicht. Dieses Prinzip der falschen Verantwortlichkeiten, so will ich es mal nennen, hat sich mittlerweile fest etabliert und vernebelt häufig den klaren Blick auf die Dinge. Dafür gibt es viele Beispiele und manchmal versuche ich noch,darauf hinzuweisen.

|cj|

Nationalspieler

Beiträge: 1 994

Registrierungsdatum: 07.08.2007

Wohnort: Meerbusch

Block: 33

Aktivitätspunkte: 15190

Zustimmungen: 835

  • Nachricht senden

12 114

29.05.2017, 22:44

Verantwortlich im rechtlichen Sinne, ja! Aber Verantwortung hat mehr Ebenen als die rechtliche.

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

Igor (29.05.2017, 22:53), Winnetou Koslowski (29.05.2017, 23:04), Stean95 (29.05.2017, 23:07), Fortunist (29.05.2017, 23:55), Doppelkorn (30.05.2017, 05:56)

et Rädche

Nationalspieler

Beiträge: 1 434

Registrierungsdatum: 19.11.2010

Wohnort: Bergheim

Block: 157

Aktivitätspunkte: 21432

Zustimmungen: 2413

  • Nachricht senden

12 115

29.05.2017, 22:56

Vllt. können wir morgen weiter diskutieren. Jetzt bin ich geplättet und muss morgen früh raus. Gute Nacht

FloFi

Forumskoryphäe

Beiträge: 8 537

Registrierungsdatum: 20.02.2010

Wohnort: Tönisvorst-St.Tönis

Block: 39

Aktivitätspunkte: 85943

Zustimmungen: 7750

  • Nachricht senden

12 116

29.05.2017, 23:17

Ich finde es immer wieder erstaunlich wie sich einige in das Thema hineinbeißen. Respekt. Dabei reicht doch oft nur ein einfaches " Scheiss RB Leipzig "
Einmal Fortune immer Fortune.
13.02.2012 SASCHA RÖSLER FUSSBALLGOTT

FICK DICH DFB
FICK DICH UEFA
FIFA DIREKT MIT
FICK DICH RB

Schwatter

Administrator

Beiträge: 7 317

Registrierungsdatum: 06.08.2007

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 78698

Zustimmungen: 3658

  • Nachricht senden

12 117

30.05.2017, 17:02

wow ... verdammt guter artikel bei der rp.

Der Fußball verliert an Ansehen
»Fußball steht für die Schönheit der Arbeiterklasse« Stephan Huber

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

Friedie (30.05.2017, 17:30), HILDENF95 (30.05.2017, 17:38), 95lebenslang (30.05.2017, 22:10)

HILDENF95

Bolzplatzkicker

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 28.06.2008

Wohnort: Hilden

Block: 150

Aktivitätspunkte: 751

Zustimmungen: 63

  • Nachricht senden

12 118

30.05.2017, 17:36

Bots?

Sind die Leserbriefschreiber eigentlich Menschen, die in der RB PR Abteilung sitzen, oder schon Bots? Es fällt mir immer mehr auf das bei jedem Artikel Deutschlandweit innerhalb von Minuten eine ganze Armada von "Lesern" Ihr Produkt vehement verteidigt... (So etwas fällt mir sonst analog eigentlich nur bei der AFD auf) ??
Experience is that marvelous thing that enables you to recognize a mistake when you make it again. (Franklin P. Jones)

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

1956 (30.05.2017, 18:54), Sauerländer (30.05.2017, 19:44), rasche95 (30.05.2017, 20:29)

Seeliger

Nationalspieler

Beiträge: 2 041

Aktivitätspunkte: 19341

Zustimmungen: 885

  • Nachricht senden

12 119

17.06.2017, 11:37

Der Sommer offenbart ein grosses Problem...

Schön dass diese "Regel" auch immer noch für RB zu gelten scheint.
"Auf die einfachen Wege schickt man nur die Schwachen"

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

ichselbst (17.06.2017, 12:01), Tho (17.06.2017, 12:30), dosti63 (17.06.2017, 12:39), Fire64 (18.06.2017, 01:15), Fortunist (18.06.2017, 17:22)

42naJung

Lichtgestalt

Beiträge: 2 611

Aktivitätspunkte: 36285

Zustimmungen: 4313

  • Nachricht senden

12 120

20.06.2017, 17:55

Achtung Bild:

Leipzig darf in die Champions-League - Uefa hat entschieden.

http://www.bild.de/sport/fussball/rb-lei…58010.bild.html

Welch Überraschung, nicht! :-w

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer zugestimmt.

Benutzer, die diesem Beitrag zugestimmt haben:

Doppelkorn (20.06.2017, 18:01), fürimmer (20.06.2017, 18:01), Bado (20.06.2017, 18:26), FLYDUS (20.06.2017, 18:47), Fortuna-Achim (20.06.2017, 18:49), FloFi (20.06.2017, 20:20), Cawallo (21.06.2017, 11:00)